Konfiguration

Icon Massivholzbank

          Informationen

          Passend zu unserem Tisch SAGA bieten wir in denselben Hölzern und Oberflächen/Farben die entsprechende Bank an.

          SAGA Bank mit und ohne Rückenlehne, Zinn-Inlays oder Alu-Schutzwinkeln.

          • Massivholzset aus Eiche geölt mit Alu-Schutzwinkeln

            Bank und Tisch
          • Massivholzbank aus durchgehendem Nussbaum und Alu-Schutzwinkeln

            Schrägansicht
          • Massivholzbank mit Rückenlehne aus durchgehendem Nussbaum

            Mit Rückenlehne

          Varianten

          Saga Bank steht Ihnen in einer Variante zur Verfügung.
          • Massive Holzbank mit Alu-Schutzwinkeln und Zinn-Inlays

            Massivholzbank

          Maße

          Wir bieten Ihnen standardmäßig die gängigsten Maße an. Alle Angaben in cm:

          Maße (Massivholzbank)
          Set 1. 2. 3. 4. 5.
          Select
          L 160 180 200 220 240
          T 40 40 40 40 40
          H 45 45 45 45 45
          IL 144 164 184 204 224
          IB 24 24 24 24 24
          Z 8 8 8 8 8
          HU 37 37 37 37 37
          F 8 8 8 8 8
          FB 8 8 8 8 8
          SFL 8 8 8 8 8

          Individuelle Wunschmaße?
          Wir prüfen die Realisierbarkeit. Alle Angaben in cm:


          Materialien

          Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an massiven Hölzern, welche extra für die Produktion unserer hochwertigen Möbel selektiert werden. Diese Hölzer stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

          Standardmäßig in geölt und gewachster Ausführung, haben Sie die Option für verschiedene Oberflächenbehandlungen.
          Alternativ können Sie ein Finish nach Ihren eigenen Vorstellungen wählen.

          Hölzer

          • Ahornholz ist mittelhart, mäßig schwer und formstabil. Der Ahorn zeigt ein sehr homogenes dichtes Holz, dessen Splint fast rein weiß ist. Es besitzt eine glatte, glänzende Oberfläche.

          • Buchenholz ist schwer und hart. Es ist feinporig und zeigt auffällige Holzstrahlen. Charakteristisch für das Holz der Rotbuche ist die blassgelblich bis rötliche Färbung.

          • Kernbuchenholz wird
            aus der Mitte des
            Stammes gewonnen
            und unterscheidet sich
            vom Reifholz vor allem
            in der für die Buche
            ungewöhnlich starken
            Maserung. Holzeigen-
            schaften wie Buche.

          • Eschenholz ist sehr hart und elastisch. Das Holz der Esche ist grobporig mit markanter Textur. Das Holz zeigt eine gelblich bis bräunliche Wellenmaserung.

          • Knorriges Eichenholz
            hat eine hohe Festig-
            keit, Elastizität und
            Dauerhaftigkeit. Diese
            Eichenbäume sind
            krumm gewachsen und
            mit vielen Verdickungen
            und Ästen welche sich
            im Holzbild zeigen.

          • Kirschbaumholz ist mäßig schwer, hart und feinporig. Es lässt sich sehr gut polieren. Jahresringe und Holzstrahlen sind mit bloßem Auge sichtbar. Das Kernholz ist gelb bis goldbraun.

          • Lange durchgehende
            Stücke. Eur. Nuss- baumholz ist mittelhart,
            zäh und dauerhaft. Es
            lässt sich gut beizen
            und vorzüglich polieren.
            Das Holz ist dunkel im
            Kern und hat eine
            reiche farbliche Varianz.

          • Lange durchgehende
            Stücke. Am. Nuss-
            baumholz ist mittelhart,
            zäh und dauerhaft. Es
            lässt sich gut beizen
            und vorzüglich polieren.
            Das Holz ist dunkel und
            hat eine einheitliches,
            braunes Farbspektrum.

          • Parkett-verleimt (ca. 30
            x 8cm Stücke) Nuss-
            baumholz ist mittelhart,
            zäh und dauerhaft. Es
            lässt sich gut beizen
            und vorzüglich polieren.
            Das Holz ist dunkel im
            Kern und hat eine
            reiche farbliche Varianz.

          • Stab-verleimt (ca. 90
            x 8cm Stücke) Nuss-
            baumholz ist mittelhart,
            zäh und dauerhaft. Es
            lässt sich gut beizen
            und vorzüglich polieren.
            Das Holz ist dunkel im
            Kern und hat eine
            reiche farbliche Varianz.

          Finish: Beizen

          • Holzbeispiel: Kirschbaum in Buche gebeizt

          • Holzbeispiel: Esche in dunkel gebeizt

          • Holzbeispiel: Eiche in Dunkelgrau gebeizt

          • Holzbeispiel: Buche in Wildkirsch gebeizt

          • Holzbeispiel: Eiche in Wengè gebeizt

          • Holzbeispiel: Kirsche in Pro Terra

          • Holzbeispiel: Buche in Mahagoni gebeizt

          • nach Kundenmuster

          Finish: Lasuren

          • Holzbeispiel: Buche in Weiß lasiert

          • Holzbeispiel: Esche in Satin lasiert

          • nach Kundenmuster

          Finish: Lacke

          • Holzbeispiel: Buche in Cremeweiß lackiert

          • Holzbeispiel: Buche in Schwarz lackiert

          • Holzbeispiel: Buche in Weiß lackiert

          • nach RAL-Karte siehe: http://www.ral-farben.de


          Extras

          Wählen Sie ein bestimmtes Finish für die Füße mit einem Alu-Profil. Dieses verleiht der Bank seine Stabilität und übernimmt gleichzeitig Schutzfunktion gegen Verschmutzung.

          Astlöcher und Risse werden standardmäßig mit Metall ausgegossen und plan verschliffen.

          Sollten Sie einmal ein Extra vermissen oder haben eine eigene Idee, können Sie vor dem Absenden der Anfrage eine Bemerkung hinterlassen.

          Füße

          • (Standard) klatte Schutzwinkel aus Aluminium an den Tischbein-Innen-Seiten

          • glatte Alu-Schutzwinkel in Sitzflächenstärke an den Bein-Innen-Seiten

          Sitzfläche

          • (Standard) Astlöcher und Risse werden mit Zinn ausgegossen und verschliffen

          • Astlöcher und Risse werden ausgewachst und plan verschliffen

          Rückenlehne

          • Bank mit oben abgerundeter Rückenlehne, Material wie Sitzfläche


          Anfrage

          Unser Serviceteam bemüht sich um eine schnelle Bearbeitung und wird mit Ihnen, wie gewünscht, in Kontakt treten.









          * Plichtfeld